Klapperstorch Holzmobile

Klapperstorch Projekt

Storch Mobile aus Holz zur Geburt

Ich bekam die Anfrage zur Geburt von Eli einen Klapperstorch aus Holz zu fertigen. Meine Frage war: wollt ihr den ganz Klassisch oder darf ich mich spielen? Ich durfte und so wollte ich nicht nur einen typischen Aufsteller für den Garten machen, der dann nach einer gewissen Zeit in irgendeiner Ecke verräumt und vergessen wird. Also fertigte ich einen Storch der Draußen das Baby Willkommen heißen kann und später seine Runden im Kinderzimmer dreht.

EIn Projekt für die Dekupiersäge | Klapperstorch Holz

Hier und Da hab ich natürlich nachgebessert und die Kanten zum Schluss geschliffen. Dann waren der Klapperstorch und seine Anhängsel auch schon bereit für die Grundierung und Farbe. Ich habe Acryl verwendet.

Zum Schutz und weil es auch einfach gut aussieht habe ich die Oberflächen mit Capaplex veredelt. Das Mobile soll ja erst eine Weile im Freien hängen und mit Feuchtigkeit zurecht kommen. Nachdem alles über Nacht getrocknet war galt es nur noch die Löcher ins Holz zu bohren und das ganze einzufädeln.

Mein Holz Klapperstorch der kann auch ganz sanft klappern mit seinen Anhängseln. Wenn das nicht reichen sollte kommt eben das kleine rote Glöckchen zum Einsatz.

Dieses Projekt hat mir so richtig Freude gemacht. Draußen hatte es geschneit und es vergingen gemütliche Stunden in der Werkstatt.

Du hättest auch gern sowas? Oder zum weiter verschenken? Das mach ich gern. Entweder genau so, ähnlich, oder anders. Ganz individuell. Schreib mir!

Woher eigentlich der Brauch mit dem Klapperstorch?

Ein Klapperstorch, oder Weißstorch, wird auch Adebar genannt. Der Name setzt sich zusammen aus dem althochdeutschen „Auda“, was Glück bedeutet, und der Endsilbe „bar“, die sich mit „bringen“ oder „tragen“ übersetzen lässt. Adebar – der Glücksbringer. So wurde es zum Brauch, dass freudige Ereignis über die Ankunft eines Kindes, durch das Aufstellen eines Storches der Öffentlichkeit mitzuteilen.

22. Triennale Grenchen

22. Triennale Grenchen

«Mini Print» Wettbewerb 2021 Die Triennale Grenchen ist die weltweit älteste Dreijahres-Veranstaltung, die ununterbrochen durchgeführt wurde. Seit 1958 wird im Dreijahres-Rhythmus ein aktueller Querschnitt über

Weiterlesen »
Programmpartnerin der MCBW | Design Connects! 2021

Programmpartnerin der MCBW

Design im Handwerk | Ich mache mit! Die Werkstatt Eden ist Programmpartnerin der MCBW für die Partnerregion Landshut. Von Donnerstag den 11. bis zum Sonntag

Weiterlesen »
Klapperstorch Holzmobile

Klapperstorch Projekt

Storch Mobile aus Holz zur Geburt Ich bekam die Anfrage zur Geburt von Eli einen Klapperstorch aus Holz zu fertigen. Meine Frage war: wollt ihr

Weiterlesen »
Bildhauer Werkstatt

Ausbau der Werkstatt Eden

Meine Bildhauer Werkstatt in Edenland bei Landshut Nach meinem Abschluss als Holzbildhauerin zog es mich aufs Land, genauer nach Edenland. Dort nutzte ich die Sommermonate

Weiterlesen »